Topmodel Mika

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder melden und berichten was es so Neues gibt. Ich war beim Fotografen und ich will mich ja nicht selber loben, aber ich bin sehr fotogen. Am Anfang fand ich es beim Fotografen ziemlich langweilig und hab erst mal noch geschlafen doch als es zu den Bildern ohne meine schicken Klamotten ging, da war ich auf einmal hellwach. Mama und Papa habe ich manchmal auch mit aufs Bild gelassen. Beim nächsten Shooting kommen Tim und Lea mit. Hoffentlich stehlen die mir nicht die Show. Es gibt sogar ein Vorher-Nachher-Bild, damit meine ich in Mamas Bauch und außerhalb.

 

Damit Ihr Euch selber ein Bild davon machen könnt wie fotogen ich bin, kommen hier die Ergebnisse des Shootings.

 

 

 

Ein Bild ist schon eingerahmt und mit Namen versehen. Das wird das Schild für mein Zimmer in unserem neuen Zuhause, wenn es fertig ist. Tim, Lea, Mama und Papa haben jeweils ein Eigenes.

Übrigens habe ich inzwischen eingesehen, dass hungern für Modelmaße nicht gut ist. Mama und Papa haben sich schon Sorgen gemacht als ich nach vier Wochen immer noch nicht das Gewicht bei von meinem Geburtstag wieder hatte. Jetzt gehe ich stramm auf die fünf Kilo zu.

2 Gedanken zu „Topmodel Mika“

  1. Hallo Mika !
    Danke für deine Berichte und die mega schönen Fotos. Du bist aber wirklich sehr fotogen und machst dem Namen Winandy alle Ehre. Bis bald und liebe Grüße auch an deine Mama und deinen Papa von Peter und Karola ♡

Schreibe einen Kommentar zu Karola Verpoort Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.