01.11.17 – Nichts Neues

Leider  ist nichts mehr auf der Baustelle passiert. Aber das war klar, solange die Fenster noch nicht eingebaut sind. Doch danach kann es zügig voran gehen. Daher besprechen wir morgen mit dem Elektriker die Installation. Wo sollen Steckdosen, Lichtschalter, Deckenauslässe usw. hin? Das ist manchmal gar nicht so einfach! Wir haben schon zwei Stunden auf der Baustelle verbracht, um das Erd- und Dachgeschoss zu besprechen. Sascha erstellt gerade eine Auflistung aller Schalter, Lampen und so weiter, so dass wir das morgen zügig (und eindeutig) mit dem Elektriker besprechen können. Hier ein Beispiel wie es aussieht (Beachte: Auf der zweiten Seite ist die Skizze):

Wohnzimmer

Zusätzlich waren wir in den Ferien drei Stunden in Krefeld bei Elements, um die Bäder zu planen. Wir haben endlich eine Wanne, ein Waschbecken, die Amaturen und alle restlichen Sanitärobjekte festgelegt. Wir warten nun auf das Angebot des Installateurs und sind auf den Preis gespannt. Die Grundrisse der Bäder werden zuerst an den Installateur geschickt. Sobald wir die Zeichnungen bekommen, werden wir diese hier posten.

Der Elektriker, bei dem wir den Baustromkasten gemietet haben, hat sich bei uns gemeldet. Der Kasten wurde aufgebrochen und muss nun repariert werden. Natürlich weiss keiner, wer es war. Obwohl das Bauunternehmen davon wusste, sind wir darüber nicht informiert worden. Sehr ärgerlich, so etwas.

Ab nächster Woche geht es hoffentlich dann endgültig weiter. Wir können jedenfalls nicht mehr machen, als nun auf die Fenster warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.