11.11.17 – Die Fenster sind da …

…aber noch nicht eingebaut. Nein, das ist kein Scherz zu Beginn der närrischen Saison! Die Fenster stehen auf der Baustelle. Sie sind ja sicher verstaut (Ironie!), denn wir haben schon ein Bauhaustür, die von innen abgeschlossen ist. Das man über den Garten rein spazieren kann, weiß ein Glück keiner. Ach, ein Fenster ist schon eingebaut: Die Dachluke, d.h. vom Spitzboden kann man aus dem Fenster schauen. Montag und Dienstag werden die restlichen Fenster eingebaut. Was ist sonst so passiert? Der Kamin ist verkleidet und die Bretter um den Spitzboden auszulegen sind gekauft und liegen schon an der richtigen Stelle. Hier Vorher und Nacher zum Vergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.