27.09.2017 – Richtfest

Der Dachstuhl ist tatsächlich innerhalb eines Tages fertig geworden. Laut Aussage des Zimmermanns, alles eine Frage der Organisation. So konnte auch das Richtfest starten. Viele von Euch sind gekommen, um sich den Fortschritt live anzusehen und haben netterweise auch direkt eine Kleinigkeit mitgebracht. Natürlich wurde der Rohbau besichtigt, erklommen und an jeder Ecke und jedem Ende begutachtet.Zum eigentlich festlichen Akt des Richtfestes durften wir hoch in den Dachstuhl. Traditionsgemäß spricht der Zimmermann ein paar Worte zum Errichten des Dachstuhls im Speziellen und über das deutsche Handwerk im Allgemeinen „… Blühen soll es, unser deutsches Handwerk … “ Mit dem Wurf (und dem vorherigen Leeren) eines Schnapsglases wird dann überprüft, ob der Rohbau von erstklassiger Qualität ist. Das mit dem Schnapsglas zerschmeißen hat leider nicht im ersten Versuch geklappt. Das musste ich dann im zweiten Versuch übernehmen. Gut, dass wir nicht abergläubig sind.

Danach folgte der gesellige Teil mit Essen und Trinken. Vielen Dank noch einmal an unsere vielen Unterstützer. Ohne Euch wäre das Fest nicht so schön gewesen!

Viele Liebe Grüße

Eure Anja

Hier noch ein paar Eindrücke während der Errichtung des Dachstuhls:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.